Erste Erfahrungen und Anregungen von meiner Seite

...hier kann kreuz und quer über TheoTown gequatscht werden
Jasper
Settler
Reactions:
Posts: 2
Joined: Tue Jul 19, 2016 23:44
Plugins: Show

Erste Erfahrungen und Anregungen von meiner Seite

Post by Jasper » Tue Jul 19, 2016 23:46

TheoTown spiele ich jetzt seit zwei Wochen, heute habe ich die Betateilnahme aktiviert.

Weil mir das Projekt sehr gut gefällt möchte ich einen kurzen Erfahrungsbericht schreiben und ein paar Ideen beschreiben, die mir beim Spielen gekommen sind.

Das erste Mal:

1.) Es gibt ein Tutorial, super Sache!

2.) Der Pixelstil ist toll! Die Grafiken sehen wertig aus, sauberes 'pixeln' ist nicht einfach, aber hier gut gemacht! Es macht Spaß beim Bauen zuzusehen und jedes neue Gebäude muss erstmal begutachtet werden. Autos fahren, an T-Kreuzungen keine Ampeln, an Kreuzungen wohl. Es bilden sich Staus und Feuerwehrautos, Polizeistreifen und Busse sind unterwegs. Gute Arbeit!

3.) Meine ersten Städte sind ab einer bestimmten Einwohnerzahl stecken geblieben oder hatten plötzlich mit zahlreichen Wegzügen zu tun, obwohl Wohnungsbedarf und 100% Zufriedenheit angezeigt wurden. Ein Blick ins Forum hat hier geholfen. Die Zufriedenheitsanzeige ist (noch) nicht für bare Münze zu nehmen. Parks gesetzt, Problem gelöst. Gleiches in späteren Entwicklungsstufen mit Kirchen, Schulen etc. ...

4.) Es gibt Agrarwirtschaft, kenne ich aus SimCity, coole Sache. Es gibt 'Hafenwirtschaft', das kannte ich so noch nicht - und da hatte ich meinen ersten «Das ist echt cool»-Moment. Ich kann meinen Hafen selber anlegen, genug Bedarf vorausgesetzt. Der zweite war als ich den Jachthafen gesetzt hatte und sofort kleine Boote unterwegs waren! Mit Liebe für's Detail!

So. Ich habe das Spiel verstanden und schon einige Gebäude gesehen. Ein Blick in den Sandkastenmodus verrät mir, dass das noch längst nicht alle sind, aber für meine Landzeitmotivation brauche ich etwas mehr.

Hier meine Ideen:

Es wäre sehr cool, wenn ich Städte, oder Stadtteile, in eine bestimmte Richtung lenken könnte. z.B. mit Schwerpunkten wie:
Industrie/Handel
Tourismus
Bildung
Sport

Im Prinzip stelle ich mir das wie das Bildungssystem vor.
Z.B. Sport:
Wenn in einem Bereich genügend Bolzplätze sind, erreicht die Bevölkerung hier Sportstufe1. Mit einem kleinen Stadion wird dieser Bezirk/die ganze Stadt zum Sportbereich. Neue Gebäude werden freigeschaltet: Vereinszentrale, Fanshop, Sportklinik. Wenn diese im gleichen Bereich sind erreicht die Bevölkerung Sportstufe2 und ein zweites großes Stadion (und weitere Gebäude ) wird freigeschaltet. Ab Stufe3 findet einmal im Jahr ein Turnier statt mit:
- schicken Animationen
- erhöhtemVerkehrsaufkommen
- erhöhter Kriminalität
- erhöhten Einnahmen (um die extra Polizei und die teuren Straßen zu finanzieren)
- oder so
Es wäre auch denkbar, dass das Turnier nur stattfindet, wenn die Verkehrsanbindung des Stadions gut genug ist und natürlich nur, wenn genügen sportbegeisterte Fans da wohnen.
Man könnte dann noch weitere Stufen machen z.B. bis die Weltmeisterschaft im jeweiligen Sport in der eigenen Stadt abgehalten wird. Dann wäre das Spiel für mich 'geschafft'.

Auf diese Weise könnte ich jedesmal auf's neue Entscheiden, was für eine Stadt ich baue, oder auf größeren Karten welche Schwerpunkte ich kombinieren will.

Meine zweite Idee ergänzt sich mit der Ersten:

Es wäre toll, wenn ich bestimmte Stätten aus Bauteilen selber gestalten kann.
Ich denke da an:

Flughafen - Startbahn (versch. Größen), Taxiway, Lagerhallen, Hangar, Terminals

Hafen - Werft, Hafenaufsicht, Anleger für verschiedene Schiffe, die nur funktionieren, wenn Schiffe vom Spielfeldrand bis dahin fahren können: Fähren, Sightseeing, Wassertaxi, Güterschiffe...

Autorennbahn - Strecke wie Straße, Start-Ziel, Tribünen, Boxenbereich, Eingangshalle

Großartig wäre es, wenn sich bestimmte Aspekte ergänzen, bestimmte fortgeschrittene Industrien verlangen z.B. einen Frachtflughafen - aber man sieht auf einer Karte lange nicht alle Aspekte des Spiels. -> Langzeitmotivation!

Ich weiß, das wäre alles ein Haufen Arbeit - aber vllt inspiriert es ja zu anderen tollen Ideen, die ihr dann umsetzt. ;-)

Gelingt euch das Spiel gut bin ich bereit bis zu 10€ dafür zu zahlen.

Soweit, weitermachen,
Jasper

ab_gehakt
Metropolitan
Reactions:
Posts: 114
Joined: Fri Jul 22, 2016 12:08
Location: Germany
Plugins: Show

Post by ab_gehakt » Fri Jul 22, 2016 14:28

Schöne Ideen, teilweise gabs die auch schon hier http://www.theotown.com/forum/viewtopic.php? ... sc&start=0

Die Idee mit den Sportevents klingt dabei besonders kompliziert bezüglich der Umsetzung, aber auch interessant. Kurzzeitig steigende Zahl an Menschen in der Stadt und mehr Lärm und Co. wäre ein interessanter "Stresstest" für die Infrastruktur der Stadt.

Man kann das ja so machen: Wenn man genug Geld auf der hohen Kante hat, um sich genügend Stimmen bei der FIFA-Abstimmung zu kaufen, dann müsste man ja auch genug Geld haben, um die Infrastruktur aufpeppen zu können und dann kommt die WM zu einem in die Stadt. oder so... :P

Beste Grüße
ab_gehakt

Post Reply Previous topicNext topic

Return to “Allgemeine Diskussion”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest